GESUND IM BERUF


Gesundheitsmanagement leicht gemacht

Keep smiling ;-)

Wünschen Sie sich das auch? Den Arbeitstag ausgeruht und entspannt beginnen, bis zum Feierabend leistungsfähig bleiben, sich wohl fühlen, sich nicht stressen lassen und abends noch fit sein für Freizeitaktivitäten, die Spaß machen? Es geht! Probieren Sie es aus.

In diesem Praxis-Seminar erfahren Sie wie Sie auf ganz einfache Art und Weise mehr für Ihre Gesundheit tun können. Sie können ausprobieren, wie sich eine Mini-Workout anfühlt. Sie erfahren wie man sich gesünder ernährt. Sie lernen durch praktische Übungen zu entspannen und gelassen mit herausfordernden Situationen und Menschen umzugehen. 

Dieses Seminar bietet 10 konkrete Maßnahmen für Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz:

  1. Die vitale Pause - macht müde Geister munter
  2. Gesundheitsförderliche Haltung – Entspannt bleiben mit Atemtechniken
  3. Zoff vorprogrammiert – Umgang mit anstrengendem Chef & schwierigen Kollegen
  4. Bewegung ist die beste Medizin – Das Workout für jederzeit & überall
  5. Fit und gesund  - Praktische Übungen für zwischendurch
  6. Alles Scheiße – Darmgesundheit leicht gemacht 
  7. Flüssigkeit – So läuft’s
  8. Öl Wechsel – da bleibt keiner auf der Strecke
  9. Kräuter – Die Prise Extra-Gesundheit
  10. Ess-Klasse Nüsse – Die wundervollen Sattmacher

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Seminare und Coachings für unsere Teilnehmer greifbar und handhabbar aufzubereiten, damit sie schnell und einfach in der Praxis umgesetzt werden können. 

Methoden

  • Impulsvorträge von Experten
  • Checkliste gesunde Bewegung
  • Anregungen für praktische Alltagsentspannung
  • Übungseinheit Businessyoga zur Mobilisation & Kräftigung des Bewegungsapparates
  • Workout – Praktisches Trainingsprogramm für immer & überall
  • Atem-Entspannung zum schnellen und wirksamen Stressabbau
  • Intelligentes Emotionsmanagement – die innere Haltung gegenüber Ärger hinterfragen und neu bewerten
  • Das eigene Verhalten besser verstehen und bewusst(er) steuern
  • Was ärgert mich und warum – die Frustrationstoleranz erhöhen
  • Checkliste gesunde Ernährung
  • Einzel- und Gruppenarbeit - Austausch persönlicher Erfahrungen