VOM PROBLEM ZUR LÖSUNG

Lösungsorientierte Gesprächsführung

Aneinander vorbei – nebeneinander her – übereinander…

In diesem Kommunikationsseminar lernen Sie lösungsorientierte Gesprächsführungstechniken auf der Grundlage systemischer Konzepte.

Anhand praktischer Beispiele aus Ihrem Arbeitsalltag erfahren Sie, was Sie selbst zu einem positiven Gesprächsverlauf und -ergebnis beitragen können.

Im (Berufs-) Alltag machen wir immer wieder die Erfahrung, dass wir missverstanden oder unsere Anliegen nicht gehört werden. Wir reden aneinander vorbei und Gespräche entwickeln sich anders als erwartet.   

In unserem Seminar analysieren und trainieren Sie praxiserprobte Gesprächsführungstechniken.

Sie lernen die Grundlagen für eine lösungsorientierte Kommunikation, angefangen von der Gesprächsvorbereitung mit dem Kommunikationsquadrat nach Schulz v. Thun, über die Bedeutung von nonverbaler Kommunikation in der Gesprächsführung und die Grundregeln für konstruktives Feedback, bis hin zu einem praktischen Gesprächsleitfaden für den Berufsalltag.

Inhalt

  • Grundlagen effektiver Kommunikation
  • Gesagt ist nicht gehört - Zuhören lernen: die Technik des aktiven Zuhörens
  • Die Gesprächsvorbereitung mit dem Kommunikationsquadrat nach Schulz v. Thun
  • Das Gesprächsziel formulieren: Was wollen Sie erreichen?
  • Gesprächsleitfaden für lösungsorientierte Gespräche
  • Klar und eindeutig kommunizieren- Bedeutung von nonverbaler Kommunikation in der Gesprächsfühung
  • Grundregeln für konstruktives Feedback

Unsere Kommunikationsseminare sind praxisorientiert, lebendig und nachhaltig. Die Inhalte, Intensität und Lernziele des Trainings werden gemeinsam mit Ihnen abgestimmt und definiert.

Auf Wunsch optimale Unterstützung durch ein zusätzliches 60 min. individuelles Einzelcoaching.

Methoden

Impulsvorträge, Fallbeispiele aus dem Alltag, Erfahrungsaustausch, praxisnahe Übungen in Kleingruppen.

Unterlagen unterstützen die Nachhaltigkeit des Seminars.

Typischer Ablauf

  •     Überblick über die Inhalte und den Ablauf des Seminars
  •     Vorstellungsrunde/ Erwartungsklärung
  •     Input mittels Kurzvorträgen/Demoarbeit
  •     Übungssequenzen in Kleingruppen
  •     Erfahrungsaustausch
  •     Feedback

Nachhaltigkeit durch

  • Einzel-  und Kleingruppenarbeit
  • Leitfaden für eine lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Westentaschen-Kommunikations-Tipps als Unterstützung im Alltag
  • Handout
  • Transfercoaching für die Umsetzung der gelernten Strategien in den Alltag.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen lösungsorientierte Gesprächstechniken
  • Sie reflektieren und optimieren Ihr eigenes Gesprächsverhalten
  • Sie optimieren Ihre Wirkung indem Sie klar, verständlich und überzeugend  kommunizieren

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, UnternehmerInnen